18.12.06

Mißachtung von Anwalts- und Redaktionsgeheimnis - Angriff auf den Rechtsstaat?

"... Als der Münchner Richter Volker Bornstein am 11. Januar 2006 seine Unterschrift unter den Beschluss zur Telefonüberwachung des Rechtsanwalts Manfred Gnjidic, Karl-Schefold-Straße 9, 89073 Ulm, setzte, hatte er sich offenbar keine großen Gedanken darüber gemacht, welche Tragweite seine Entscheidung entfalten könnte. Nicht einmal eine Seite lang ist die mit dem Stempel »Geheim« versehene Begründung, mit der er der Staatsanwaltschaft München das Recht einräumt, sämtliche Mobil- und Festnetztelefone des Anwalts abzuhören. ..."

Quelle: www.zeit.de

1 Comments:

Blogger Klaus said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

03 März, 2007 12:06  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home