17.12.06

Fußball-Manipulations-Skandal - Hoyzer muss doch ins Gefängnis

"... Ex-Schiedsrichter Robert Hoyzer muss ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof hat im Prozess um den Fußball-Wettskandal das Urteil des Berliner Landgerichts vom November 2005 bestätigt. Die Entscheidung fiel dennoch durchaus unerwartet aus. ..."

Quelle: www.ftd.de

"... Ante Sapina wurde wegen Betruges zu zwei Jahren und elf Monaten, Robert Hoyzer wegen Beihilfe zum Betrug zu zwei Jahren und fünf Monaten Gefängnis verurteilt. Da diese Strafen zwei Jahre übersteigen, können sie nicht zur Bewährung ausgesetzt werden. Die anderen Angeklagten erhielten Bewährungsstrafen. Sämtliche Strafen respektive Urteile sind nach dem Entscheid des 5. Senats des Bundesgerichtshofs (BGH), der die letzte Instanz darstellt, rechtskräftig. ..."

Quelle: www.welt.de

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home