30.6.06

Doping-Skandal - Tour de Farce?

"... Die Organisatoren der 93. Tour de France haben alle Radprofis ausgeschlossen, deren Namen im Zusammenhang mit dem spanischen Dopingskandal genannt werden, darunter Jan Ullrich und Ivan Basso.

Darauf haben sich die Teamchefs laut Tour-Direktor Christian Prudhomme geeinigt. Suspendiert sind unter anderen Jan Ullrich und Oscar Sevilla von T-Mobile, Ivan Basso aus Italien sowie die Spanier Francisco Mancebo und Joseba Beloki. Das Team T-Mobile hatte vorher in der Sache neben Ullrich und Sevilla auch Ullrichs Betreuer Rudy Pevenage suspendiert. ..."

Quelle: www.tagesspiegel.de

Durch diesen Rundumschlag - sei er nun berechtgt oder nicht - dürfte der sportliche Wert der diesjährigen Tour de France gegen Null laufen. Auf jeden Fall fühle ich mich um ein Sommerspektakel betrogen, denn in diesem Jahr werden die wochenendlichen Bergetappen wohl nicht mehr sonderlich interessant sein.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home