29.3.08

Staatsanwaltschaft Wuppertal will keine Filesharer mehr verfolgen

"... Filesharer müssen verfolgt und in extremen Fällen sogar von der Internetnutzung ausgeschlossen werden. Das zumindest fordert die deutsche Musikindustrie, die trotz rückläufiger illegaler Downloads ihre Umsätze und Gewinnmargen bedroht sieht. Überraschend ist in diesem Zusammenhang eine Äußerung der Staatsanwaltschaft Wuppertal, die bei illegalen Downloads nicht mehr ermitteln möchte. Das berichten die "Ruhr Nachrichten" in ihrer Ausgabe vom Freitag. ..."

Quelle: www.onlinekosten.de

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home