28.6.09

Spätabtreibungen - Drücken sich Ärzte vor ihrer Verantwortung?

"... In Deutschland ist Abtreibung auch in den letzten Schwangerschaftswochen möglich, wenn der Fötus behindert ist - doch viele Ärzte verweigern einen Abbruch aus moralischen Gründen. Psychiaterin Anke Rohde spricht im SPIEGEL-ONLINE-Interview über Willkür, gesetzlichen Spielraum und die Folgen für die Eltern. ..."

Quelle: www.spiegel.de

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home