28.6.09

Spätabtreibungen - Beispiel einer Ablehnung durch die Ärzte

"... Weil Ärzte eine Spätabtreibung ablehnten, lebt eine Familie in München mit einem Kind, das sie so nicht haben wollte. Heute ist Ludwig zwei Jahre alt und geistig und körperlich schwer behindert. "Es ging denen nur um die Ethik und um das Kind", werfen die Eltern den Ärzten vor. ..."

Quelle: www.spiegel.de

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home