5.9.08

Untreue passt immer

"... Wenn Juristen das Rechtsempfinden von Normalbürgern testen wollen, dann machen sie gern den Großmuttertest. Man fragt eine imaginäre Oma, wie sie ein rechtliches Problem lösen würde. Im Siemens-Skandal würde diese Frage lauten: Liebe Oma, was ist eine Untreue?

Die Großmutter würde dann antworten: Untreue ist, wenn jemand Geld, das er für andere Leute verwaltet, in die eigene Tasche fließen lässt. Aber was ist, wenn der vermeintliche Täter mit dem Geld keine Karibiktour macht, sondern Geschäftspartner seines Unternehmens besticht? Was also, wenn er zum Besten seines Unternehmens handelt? . ..."

Quelle: www.ftd.de

1 Comments:

Anonymous Anonym said...

So einen Bloedsinn koennen sich nur Juristen einfallen lassen: Untreue ist, wenn der eine mit wem anders ins Bett steigt, obwohl beide Partner sich einige waren, treu zu bleiben. Oder sehen Sie das anders?

05 September, 2008 09:04  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home