18.8.07

Was Juristen verdienen ...

"... Den besten Jura-Absolventen steht die Berufswelt offen. Wer dagegen kein Prädikatsexamen vorweisen kann, hat nicht nur finanziell das Nachsehen. Ein aktueller Gehaltsreport zeigt, was Juristen in Kanzleien und Unternehmen verdienen. ..."

Das Manager-Magazin beleuchtet die Einstiegs- und Gehaltsaussichten für Juristen. Neben den Einstiegsgehältern für Anwälte bei grossen und mittleren Kanzleien werden auch die Gehälter von Unternehmensjuristen angesprochen:

"... Die Gehälter von Konzernjuristen können zwar nicht mit den Salären der Partner großer Sozietäten mithalten, aber die hauseigenen Juristen werden auch ordentlich entlohnt. Entscheidenden Einfluss auf das Einkommen hat vor allem die Branche. Gehaltsunterschiede gibt es bereits beim Berufseinstieg. Versicherungen beispielsweise zahlen dem juristischen Nachwuchs rund 40.000 Euro im Jahr, in der Automobilindustrie sind es rund 54.000 Euro. ...

... Unternehmensjuristen können zwar nicht mit den Top-Verdienern in den Top-Kanzleien mithalten, aber sie verdienen viel - viel mehr als das Gros aller Rechtsanwälte, deren Daten PersonalMarkt ausgewertet hat. ..."

Quelle: www.manager-magazin.de

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home