22.2.07

Evaluation der Reform der Juristenausbildung

"... Im Jahre 2003 ist die letzte umfassende Reform der Juristenausbildung in Kraft getreten. Im Studium und im Vorbereitungsdienst hat es erhebliche Veränderungen gegeben. Vor allem die auf die Rechtsberatung ausgerichteten Bestandteile der Ausbildung wurden betont. Die internationalen Kompetenzen deutscher Juristinnen und Juristen sollen zudem verstärkt werden.

Die Justizministerkonferenz ist sehr daran interessiert, diese Ausbildungsreform bereits jetzt - in der noch laufenden Umsetzungsphase vom alten auf das neue Recht - zu evaluieren. Zu diesem Zweck wird eine breit angelegte Befragung auf elektronischem Wege durchgeführt. Einer der Fragebögen betrifft Absolventen der ersten juristischen Prüfung, ein weiterer Absolventen des Referendariats neuen Ausbildungsrechts, ein dritter Fragebogen wendet sich an potentielle Arbeitgeber sowie an Berufsanfänger, die den Vorbereitungsdienst bereits nach neuem Recht durchlaufen haben. ..."

Quelle: www.justiz.nrw.de

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home