9.6.06

Anonymous Lawyer - Das Blog, die Kanzlei-Website & das Buch

Der Anonymous Lawyer ist fiktiver Partner einer fiktiven Anwaltskanzlei in den USA und als "Hiring Partner" zuständig für die Neueinstellung von Anwälten. Seine Erfahrungen mit Partnern, Mandanten, Associates, Studenten, juristischen und unjuristischen Mitarbeitern sowie seine Lebensweisheiten, die er in seinem englischsprachigen Blog postet, sind mitunter keine leichte Kost und geben eine Menge der Vorurteile und Urban Legends über den Tagesablauf und die Verhältnisse in großen Anwaltsfirmen wieder.

Wenn Harald Schmidt Jurist wäre, würde er so schreiben wie der Anonymous Lawyer. Prädikat für das Blog: Sehr lesenswert!

Link: Anonymous Lawyer

Passend zum Anonymous Lawyer gibt es nun seit Kurzem auch die Website der Anonymous Law Firm. Ebenfalls gut gemacht und ebenfalls voll beissendem Zynismus. :-)

Link: Anonymous Law Firm LLP

Schließlich war es wohl Zeit für das Buch zum Blog, und deshalb wird es bald auch ein Buch des Anonymous Lawyer geben. Das in englischer Sprache geschriebene Buch besteht im Wesentlichen auf neuem Material, das in dem Blog noch nicht veröffentlicht wurde. Ich kann es kaum erwarten, das Buch zu lesen.

Über das Buch schreibt z.B. Alan M. Dershowitz, Professor an der Harvard Law School: "This is Grey's Anatomy for lawyers, with a touch of Seinfeld."

Link: Anonymous Lawyer - The Book

WERBUNG:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home